Montag, 2. März 2009

Die Bestellwelle für die Eierwärmerzipfelmützen hat uns überrollt. Da sowohl das Lager in Deutschland als auch in England kein Garn mehr nachliefern kann, arbeiten wir an einem Plan B.
Wir haben ein Alternativgarn gefunden von dem aber erst ein Modell gestrickt und verfilzt werden muss, bevor wir es anbieten können. Genaueres können wir ab 9.3.09 sagen. Sorry, dass die Eier frieren müssen ... aber wir arbeiten an neuen Zipfelmützen. Versprochen.

Keine Kommentare: